NBA 2K24 im Test: Starker Karrieremodus, kaum Kritikpunkte (2024)

Anzeige

Anzeige

Basketball
  • Veröffentlicht: 15.09.2023
  • 14:52 Uhr
  • Oliver Jensen

Anzeige

NBA 2K24 bietet einen überarbeiteten Karrieremodus, eine frei begehbare Stadt und die Karriere-Highlights von Kobe Bryant. ran hat das Spiel getestet.

von Oliver Jensen,

"NBA 2K24" hat unter Basketball-Fans einen ähnlichen Stellenwert wie das Videospiel "Madden NFL 24" in Football-Kreisen. Die Computerspielserie des amerikanischen Publishers 2K Sports bekam es sogar hin, das Konkurrenzprodukt von EA Sports komplett vom Markt zu verdrängen.

Das letzte NBA Live, so war der Name deren Spieleserie, erschien im September 2018. NBA 2K ist somit auf dem Markt praktisch konkurrenzlos.

Vor wenigen Tagen erschien mit NBA 2K24 der neuste Teil dieser Serie. Der Zeitpunkt könnte kaum besser sein. Schließlich ist Basketball durch den sensationellen WM-Sieg der deutschen Nationalmannschaft gerade in aller Munde.

Was NBA 2K grundsätzlich von anderen Sportspielen unterscheidet, ist der Karrieremodus mit der frei begehbaren Stadt. In NBA 2K24 fällt diese Stadt besonders groß aus. Man kann mit seinem Spieler durch die Straßen schlendern, an den neu hinzugefügten Strand gehen oder durch die Geschäfte schlendern und sich zum Beispiel neue Klamotten, Caps etc. kaufen.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Madden 24 im Test: Neuer Modus, mehr Tiefgang und nur kleine Defizite

  • F1 23 von EA Sports im Test: Mit Story-Modus im Netflix-Stil - lohnt sich der Neukauf

  • F1 Manager 2023 im Test: Problem vieler Manager-Spiele gelöst

Auch der Spieltag an sich bietet viel Drumherum: Man betritt die Halle, geht vorbei an den Kamerateams und Fotografen in die Kabine, sieht am Spind den eigenen Namen neben all den anderen Superstars, bespricht sich noch einmal kurz mit dem Trainer, läuft in die Halle ein und wirft sich warm, ehe das Spiel beginnt.

Nach der Partie geht man wieder zurück in die Kabine, stellt sich den Fragen der Journalisten bei der Pressekonferenz oder wird direkt (wie es im US-Sport typisch ist) in der Kabine interviewt.

Der Gameday bietet das richtige Flair

NBA 2K24 schafft es wie kaum ein anderes Spiel, die Stimmung der Sportart einzufangen. Die Grafik ist gewohnt stark, hat sich gegenüber NBA 2K23 allerdings nicht allzu sehr verändert. Die Atmosphäre wird mit dem Intro der jeweiligen Teams und den lautstarken Zuschauern gut eingefangen.

Besonders realistisch: Wenn die Heimmannschaft weit zurückliegt, leert sich die Halle bereits vor dem Spielende, sodass man die letzten Sekunden fast vor leeren Rängen absolviert. Der Spieler muss im Karrieremodus nicht zwingend die komplette Saison über 82 Spiele absolvieren, sondern kann auch lediglich die Key Games, also die besonderen Duelle, absolvieren.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Rasante Streetball-Action

Neben dem Basketball in der Halle spielt auch der Streetball eine wichtige Rolle im Spiel. In der Stadt sind mehrere Streetball-Plätze verteilt, auf denen man entweder online oder im Einzelspieler-Modus antreten kann. In Letzterem wählt man die Spielpartner aus und tritt nach und nach gegen die besten Teams der Stadt an. Drumherum sorgen MC, DJ und ein begeistertes Publikum für das richtige Flair.

Kritikpunkte bietet der Karrieremodus nur wenige. Bedauerlich ist, dass es im Gegensatz zu früheren Spielen nicht mehr möglich ist, die Karriere an der High School und am College zu durchlaufen, ehe man von einem NBA-Team gedraftet wird. Stattdessen beginnt man den Karrieremodus bereits als gefeiertes Ausnahmetalent und kann sich das NBA-Team einfach aussuchen.

NBA 2K24 im Test: Starker Karrieremodus, kaum Kritikpunkte (1)

Ein typischer Kritikpunkt bei NBA 2K ist seit Jahren, dass das Spiel dazu verleitet, echtes Geld zu investieren, um den eigenen Spieler weiterzuentwickeln. NBA 2K24 stellt hier keine Ausnahme dar. Allerdings ist die Dringlichkeit diesmal weniger ausgeprägt, weil man im Karrieremodus auch ohne Investitionen ordentliche Spiele abliefern kann.

Anzeige

Anzeige

Mit Kobe Bryant oder Michael Jordan auflaufen

Das Spiel ist sehr einsteigerfreundlich, verfügt über deutschsprachige Menüs und über ein Tutorial, in dem praktisch jeder Move genau erklärt wird. Die Steuerung hat sich gegenüber NBA 2K23 nicht sehr verändert, fühlt sich aber etwas flüssiger an.

Zudem gibt es mit den "MAMBA MOMENTS" einen Modus, der der verstorbenen Lakers-Ikone Kobe Bryant gewidmet wurde. Dabei sind sieben Herausforderungen in der Karriere vom Bryant zu meistern, zum Beispiel sein Drei-Punkte-Rekord im Spiel gegen die Seattle Supersonics oder sein unvergesslicher Titelgewinn im Jahre 2010 gegen die Boston Celtics.

Fazit: NBA 2K24 gehört zu den besten Sportspielen und bietet eine sehr große Vielfalt. Alleine der sehr gelungene Karrieremodus dürfte für viele Basketball-Fans ein Kaufargument sein. Dass man mit den Teams verschiedener Epochen spielen kann, ist in der Welt der Sportspiele ebenfalls eine Besonderheit. Zudem ist das Spiel sehr einsteigerfreundlich und spricht Anfänger wie auch eSportler gleichermaßen an.

Mehr News und Videos
Oranje-Hommage! Feuerwehr mit grandiosem Links-Rechts-TanzVideo01:01 MinAb 0
NFL: Wie Hulk! Henry und Montgomery werden zu Gym-MaschinenVideo01:18 MinAb 0
EM 2024: Streit um Elfmeter - Felix Magath äußert sich zum DFB-AusVideo01:40 MinAb 0
EM 2024: Cucurella-Pfiffe im Halbfinale! Grund ist "dumme Aussage"Video01:45 MinAb 0
EM 2024: Lahm zieht positive Bilanz trotz Bahn-ChaosVideo01:36 MinAb 0
Griezmann ist "sauer" nach Pleite gegen SpanienVideo01:18 MinAb 0
EM 2024: Lahms EM-Fazit? Zusammenhalt in ganz EuropaVideo02:45 MinAb 0
EM 2024: Lahm mit klarer Meinung zum Handspiel-EklatVideo02:06 MinAb 0
NBA: Thompson erklärt Mavs-Wechsel und sendet KampfansageVideo01:08 MinAb 0
EM 2024: "Eine Schande!" Spanien-Stars über Pfiffe empörtVideo01:04 MinAb 0
NBA 2K24 im Test: Starker Karrieremodus, kaum Kritikpunkte (2024)

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Prof. Nancy Dach

Last Updated:

Views: 5888

Rating: 4.7 / 5 (57 voted)

Reviews: 80% of readers found this page helpful

Author information

Name: Prof. Nancy Dach

Birthday: 1993-08-23

Address: 569 Waelchi Ports, South Blainebury, LA 11589

Phone: +9958996486049

Job: Sales Manager

Hobby: Web surfing, Scuba diving, Mountaineering, Writing, Sailing, Dance, Blacksmithing

Introduction: My name is Prof. Nancy Dach, I am a lively, joyous, courageous, lovely, tender, charming, open person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.